Roberto_Casavecchia.jpg

Charles Michel (CH)

www.charlesmichel.ch

Charles Michel arbeitete über 30 Jahre lang für das Schweizer Fernsehen und war auf der ganzen Welt im Einsatz.  Er hat TV-Produktionen für die Berichterstattung aus Krisengebieten, Dokumentarfilme und Newsbeiträge realisiert. Bekannt wurde er Anfangs der Achtzigerjahre mit seinen preisgekrönten 360-Grad-Reisereportagen für die Zeitschriften «Bunte» «Geo», «Panorama Madrid» und andere mehr.

Als Kameramann und Fotograf hat Charles Michel jedoch nicht nur technische Expertise. In den Jahren 2006 bis anfangs 2012 wurde er zum Präsidenten des Verbands der freien Kameraleute und TV-Produktionsfirmen (ENG-Schweiz / CameraSuisse) gewählt und kennt dadurch die Schweizer Medienlandschaft bestens. Zusätzlich zum technischen Fortschritt verfolgt er laufend die Auswirkungen und die sozialen Entwicklungen, welche damit einhergehen.

Nach seinem Abschied beim Schweizer Fernsehen hat er in den Jahren 2011-2013 an der ZHAW im Rahmen des MAS Ausbildungsmanagement das CAS Didaktik-Methodik (inkl. SVEB-Zertifikat) erfolgreich abgeschlossen sowie an der EB Zürich die Weiterbildung zum eidg. Fachausweis Ausbilder/-in besucht. Heute leitet er die von ihm gegründete Videoacademy in Fehraltorf, an welcher er im Rahmen von Schulungen und Projekten seinen reichen Erfahrungsschatz mit Interessierten teilt. In Zusammenarbeit mit TV-Journalisten/innen hat er jahrelange Erfahrung im Coachen von Führungskräften und Politikern vor der Kamera, z.B. an der Universität St.Gallen (EMBA Kommunikation – Umgang mit elektronischen Medien)  oder der Universität Zürich (CAS Grundlagen Unternehmensführung).

Charles's Seminar am Digital Event 2016: 

Projekt Expeditionsreisen...