Christoph Künne

www.docma.info

Christoph Künne ist Mitgründer der DOCMA und seit 2002 Chefredakteur des Magazins. Der Kulturwissenschafter stand schon im Grundschulalter in der Dunkelkammer und begleitet die Entwicklung von Photoshop und die der Digitalfotografie seit 1991. Seit 1995 schreibt er für Fachmagazine, hat mehr als ein Dutzend Bücher zu Photoshop veröffentlicht und arbeitet seit Jahren zur “Recherche” als Fotograf für verschiedene deutsche Automagazine. Seine fotografische Leidenschaft sind Studio-Porträts.

Christoph Künne's Seminar am digitalEVENT 2017:

RAW Presets für Lightroom und Photoshop...