Ralph Christian Rosenbauer

www.itineraria.de

Ralph Christian Rosenbauer studierte Archäo­logie und Geschichte in Erlangen und Berlin. Bereits während seines Studiums absolvierte er zahlreiche Praktika auf Ausgrabungen und Forschungsprojekten in Italien, Griechenland, Mazedonien, der Türkei und Ägypten. An Beschäftigungen in Rom und Göttingen schloss er einer Anstellung als Assistent in der Universität Bern an, in deren Rahmen er weitere zahlreiche Forschungsreisen und -pro­jekte unternahm. Durch seine Untersuchungen auf dem Gebiet der optischen Fernerkundung und der Nutzung der Fotogrammetrie gelangte er schließlich 2013 zum Zürcher Kameraher­steller ALPA, bei dem er seitdem für Beratung und Entwicklung verantwortlich zeichnet.

Ralph Christian Rosenbauer's Vortrag am digitalEVENT 2017: 

Wildlife in der Kulturhauptstadt - Rötelfalken in Matera...