Zurück zu allen Events

Drohnenfliegerei - was darf man und was ist nicht erlaubt

  • Trafo Baden, Raum 36.1, Ausstellunghalle Brown Boveri Platz 1 5400 Baden Schweiz (Karte)

Die neue Regulierung, die ab Juni 2020 auch in der Schweiz umgesetzt wird, erlaubt den grenzüberschreitenden Transfer der Drohnentechnologie und schafft damit eine Grundvoraussetzung für die wachsende Drohnenindustrie. Durch die einheitliche Gesetzgebung wird es aber auch für Freizeitpiloten einfacher, ihre Drohne im Nachbarland einzusetzen.

Wo und wie können Drohnen für Freizeitanwendungen (z.Bsp. Fotografie) eingesetzt werden. Wo erhalte ich Informationen für meine Flugvorbereitung. Welche Einschränkung müssen beachtet werden. Nützliche App's und Software. Die neuen EU-Vorschriften einfach erklärt.


Zeit: 16:00
Dauer: 45 Minuten
Form: Seminar
Raum: 36.1, Zugang über Ausstellungshalle
Preis: CHF 25.–

Mehr über Roger Strebel…

Powered by: